4. Mai 2020

(Verdufte) Corona: Mögliche Gruppenfotos mit Abstand I

Der Klassenspiegel: Für einen Klassenspiegel nutze ich die Portraits der Kinder und arrangiere Sie zu einer Gruppe. Der gewählte Tafelhintergrund ist nur ein Beispiel.
Die Kinder fotografiere ich einzeln, zeitunabhängig und mit einem garantierten Sicherheitsabstand
unter Einhaltung aller Hygienevorschriften. Um mögliche Kontakte zu minimieren, erfolgt die komplette Abwicklung über meinen Online-Shop. Die Lehrer verteilen nach ein paar Tagen die nötigen Zugangsdaten an die Kinder und der Kauf erfolgt dann online. Die bestellten und bezahlten Fotos werden nach Hause geschickt.


Keine Kommentare:

Kommentar posten